SLP Seminare

Für Personaler

Arbeitszeit
Gesetzliche Rahmenbedingungen und Arbeitszeitflexibilisierung

Flexible Arbeitszeitmodelle sind die Grundlage der allseits geforderten und geförderten Work-Life-Balance. Selbst wenn sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer über die Gestaltung der Arbeitszeit einig sind, müssen Sie gesetzliche und ggf. auch tarifliche Regelungen beachten, die den Gestaltungsspielraum ggf. erheblich einschränken.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen und Ihrer Personalabteilung anhand aktueller Rechtsprechung, zahlreicher Beispielsfälle und praktischer Handlungsempfehlungen die Grundlagen des Arbeitszeitrechts. Darüber hinaus behandelt es die Möglichkeiten der Arbeitszeitflexibilisierung, die Reichweite und Grenzen Ihres Direktionsrechts und die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats.

Aktuelle Themen:

  • Grundlagen des Arbeitszeitgesetzes
  • Höchstarbeitszeiten, Ruhezeiten und Pausen, Sonn- und Feiertagsbeschäftigung, Ersatzruhetage und Ausgleichszeiträume
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für die Änderung der betrieblichen Arbeitszeiten
  • Arbeitszeitrechtliche Aufsichts- und Dokumentationspflichten, insbesondere bei geringfügiger Beschäftigung
  • Aktuelle Arbeitszeitmodelle aus der Praxis
  • Rechtssichere Abgeltung von Mehrarbeit
  • Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft
  • Arbeitszeit und mobile Arbeitsmittel
  • Reisezeiten, insbesondere im Außendienst
  • Arbeitszeit und Direktionsrecht
  • Opt-out und andere zulässige Möglichkeiten der Arbeitszeitüberschreitung
  • Mutterschutzgesetz ab 2018
  • Der Teilzeitanspruch
  • Verantwortung und Haftung des Arbeitgebers und seiner Führungskräfte bei Arbeitszeitverstößen
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei der Arbeitszeitgestaltung


Wie bei jedem SLP-Seminar bestimmen Sie den zeitlichen Rahmen und den Teilnehmerkreis. Sie können das Seminar als Halb- oder Ganztagesveranstaltung buchen. Inhaltlich können Sie das Seminar jederzeit auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse individuell zuschneiden, auch in Kombination mit anderen Seminarthemen. Gerne beraten wir Sie über die optimale Gestaltung Ihres Seminars.

Weitere Informationen und Anmeldung
Susanne Tourlas
Telefon: 07121 38361-54
E-Mail: seminare@arbeitsrecht.com