SLP Seminare

Spezialthemen

Urlaub und Urlaubsabgeltung

Urlaub und Urlaubsabgeltung – Die "Dauerbrenner" in jeder Personalabteilung und topaktuell in der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und des Europäischen Gerichtshofs.

Das Seminar vermittelt Ihnen anhand aktueller Rechtsprechung und zahlreicher Beispielfälle mit praktischen Handlungsempfehlungen die Grundlagen des Urlaubsrechts und alles, was Sie als Praktiker zum Entstehen und zur Berechnung des Urlaubsanspruchs sowie zu dessen Erfüllung und Übertragung wissen müssen.

Aus dem Inhalt:

  • Urlaubsantrag, Ablehnung und Widerruf
  • Berechnung des Urlaubs, Voll- oder Teilanspruch, Urlaubsanspruch bei Änderung der regelmäßigen Arbeitszeit
  • Urlaub und Arbeitsunfähigkeit
  • Übertragung und Verfall des Urlaubsanspruchs
  • Urlaubsanspruch bei Freistellung, Sonderurlaub, Elternzeit, Pflegezeit etc.
  • Erwerbstätigkeit während des Urlaubs
  • Anspruch auf unbezahlten Urlaub
  • Sonderurlaub aus familiären Gründen
  • Zusatzurlaub bei Schwerbehinderung
  • Bildungsurlaub
  • Urlaubsabgeltung während des Arbeitsverhältnisses und bei Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis
  • Vererbbarkeit der Urlaubsabgeltung
  • Berechnung und Zusammensetzung des Urlaubsentgelts
  • Ausschlussfristen für Urlaub und Urlaubsabgeltung, Verjährung
  • Urlaubsgeld und gesetzlicher Mindestlohn
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

Wie bei jedem SLP-Seminar bestimmen Sie den zeitlichen Rahmen und den Teilnehmerkreis. Sie können das Seminar als Tagesveranstaltung, bei entsprechender Nachfrage aber auch als mehrtägigen Workshop buchen. Inhaltlich können Sie das Seminar jederzeit auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse individuell zuschneiden, auch in Kombination mit anderen Seminarthemen. Gerne beraten wir Sie über die optimale Gestaltung Ihres Seminars.

Weitere Informationen und Anmeldung
Susanne Tourlas
Telefon: 07121 38361-54
E-Mail: seminare@arbeitsrecht.com